• 24 Stunden Service per Telefon / Online Mo-So + Feiertags 24 Stunden Service per Telefon / Online Mo-So + Feiertags
  • Versand 1 - 2 Tage nach Bestelleingang Versand 1 - 2 Tage nach Bestelleingang
  • Kauf auf Rechnung Kauf auf
    Rechnung
  • karten-paradies.de 4.8 von 5 aus 372 Bewertungen 1
Hochzeitsfeier und Hochzeitsvorbereitungen
Hochzeitsalbum

Ein Hochzeitsalbum, das zugleich persönlich und originell ist

Ein Hochzeitsalbum zu gestalten ist zwar nicht schwierig, dies allerdings originell zu tun, ist eine ganz andere Sache. Es reicht nicht aus, einfach ein Hochzeitsalbum auswählen und nach und nach die Fotos hineinkleben. Das wirkt langweilig und ist wenig kreativ. Es gibt es ein paar Tricks, die das Büchlein zu etwas ganz Besonderem machen. Als allererstes ist es immer eine gute Idee, dass Hochzeitsalbum schon auf der eigentlichen Hochzeitsfeier auf einem Tisch im Eingangsbereich zu platzieren. Stellen Sie ein paar Schilder mit Anweisungen daneben oder kommunizieren Sie mündlich, dass Sie sich über Kreativität freuen, die Einträge und Zeichnungen durchaus lustig oder verrückt sein dürfen und eine einfache Unterschrift nicht geduldet wird. Dadurch ist ihr Hochzeitsalbum schon auf den ersten Seiten individuell und sehr persönlich, da die meisten Gäste das Paar gut kennen und häufig geniale Ideen haben ihre Glückwünsche auszudrücken, den einen oder anderen Witz zu illustrieren oder sich einen passenden Sinnspruch für das Paar einfallen zu lassen. Später finden Sie in dem Hochzeitsalbum Dinge, über die Sie sich noch Jahre später amüsieren werden. Lassen Sie das Hochzeitsalbum also ruhig die ganze Nacht dort liegen. Ihre Gäste werden für Sie arbeiten und die ersten Seiten des Hochzeitsalbums gestalten.

Die passenden Materialien für das Hochzeitsalbum

Bewahren Sie sich ein paar Dinge von der Feier und der Zeremonie für das Hochzeitsalbum auf. Es müssen schließlich nicht nur Fotos hineingeklebt werden. Beiwerk macht sich immer gut und lockert auf. Getrocknete Blüten aus der Hochzeitsdeko , ein Cocktail-Schirmchen, ein zerplatzter Luftballon oder einige Glitzersteinchen geben dem Hochzeitsalbum sofort Originalität. Fotos in verschiedene Formen zu schneiden ist ebenfalls einfach und lässt das Hochzeitsalbum zugleich dynamischer wirken. Wenn Sie das Hochzeitsalbum erstellen, sollten Sie es so persönlich wie möglich halten. Seien Sie ideenreich und überlegen Sie sich unterhaltsame Überschriften, statt nur die Fotos zu beschreiben. Auch bei dem Material für das Hochzeitsalbum kann man sich austoben. Klassisches Leder, Leinen oder auch Wildleder sind zeitlos und bleiben über die Jahre hinweg gut erhalten. Falls Sie auch hier lieber etwas Ausgefallens möchten, könnten Sie sich beispielsweise ein spezialgebundenes Hochzeitsalbum aus Japanseide anschaffen. Diese sind sehr kunstvoll und wirklich etwas Besonderes. Hier sollte man allerdings in jedem Fall eine Schutzfolie verwenden, da diese Art etwas empfindlicher ist. Eine sehr moderne Version ist der Bildband, der wie ein Magazin nur für Sie aussieht. Für diese Art des Hochzeitsalbums haben Sie die Wahl zwischen allen Farben, Materialien und einer unendlichen Auswahl an Layouts. Ihre Aufgabe ist es nur noch, Ihre Fotos vorzusortieren, entsprechende Texte dazu einzustellen und schon ist es das Album zum Druck bereit.

Was gehört in das Hochzeitsalbum?

Stellen Sie sich vor, dass Sie ein Hochzeitsalbum ohne Text anfertigen. Dann sollten Sie die Geschichte dazu, die Sie beim Betrachten erzählen wollen im Kopf haben. Die wichtigsten Leute in Ihrem Leben sollen vertreten sein. Denken Sie also nicht nur an die perfekten Fotos von sich, Ihrem Partner und den Eltern, sondern auch an die Großeltern, Geschwister, beste Freunde und die Lieblingscousine. Einen Mix aus verschiedenen Fototypen zu haben ist dabei sehr gut, um das Hochzeitsalbum interessant zu halten. Warum also nicht unter die vielen gestellten Fotos auch ein paar Schnappschüsse mischen? Auch Fotos in Schwarzweiß oder Sepia Tönen tragen zur Abwechslung bei. Nahaufnahmen von den kleinen, aber feinen Details lohnen sich für ein Hochzeitsalbum ebenfalls. Falls Sie also Fotos vom Blumengesteck, der Hochzeitstorte, Finger Food oder Kerzenarrangements haben - nur rein damit. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, alle Fotos in eine Reihenfolge zu bringen, die harmonisch ist und alle vorgenannten Kriterien vereint. Mit der richtigen Bedachtsamkeit kombiniert und mit ein wenig Einfallsreichtum können Sie das perfekte Hochzeitsalbum kreieren.
Zufriedenheit Zufriedenheitsgarantie
Bitte warten...
Der Designer wird vorbereitet