• Service per Telefon / Online Mo-Fr 8:30 - 17:00 Uhr Service per Telefon / Online
    Mo-Fr 8:30 - 17:00 Uhr
  • Versand 1 - 2 Tage nach Bestelleingang Versand 1 - 2 Tage nach Bestelleingang
  • Kauf auf Rechnung Kauf auf
    Rechnung
  • karten-paradies.de 4.8 643 1 4.8 von 5 aus 643 Bewertungen
Hochzeitsfeier und Hochzeitsvorbereitungen
Checkliste Hochzeit

Checkliste für die Hochzeit immer individuell anpassen!

Es gibt unglaublich viele Kontrolllisten, die Paaren die Hochzeitsvorbereitungen erleichtern sollen. Diese lassen sich zum Beispiel im Netz finden oder aber – etwa in Ratgeberform – sicherlich auch käuflich erwerben. Wer mag, kann selbstverständlich auf die Hilfe, die eine solche vorgefertigte Checkliste für die Hochzeit bietet, zurückgreifen. Es schadet aber sicherlich nicht, wenn man die vorgefertigte Checkliste für die Hochzeit sehr genau unter die Lupe nimmt und sich nicht blindlings auf diese verlässt. Schließlich ist eine Hochzeitsfeier ein sehr individuelles Fest und es gibt wohl kaum eine Garantie, dass eine vorgefertigte Checkliste für die Hochzeit wirklich jeden Punkt enthält, der für das jeweilige Paar von Bedeutung ist. Erst wenn eine Checkliste für die Hochzeit wirklich alles enthält, kann sie ein guter Wegbegleiter sein. Dann bietet sie stets eine Übersicht über die Aufgaben, die noch zu erledigen sind, und hilft auch, die Kosten der Hochzeit gut zu kalkulieren. Damit die Checkliste für die Hochzeit immer auf dem aktuellsten Stand bleibt, ist allerdings auch ein wenig die Disziplin der Brautleute gefragt. Sowohl Braut als auch Bräutigam sollten es sich angewöhnen, erledigte Aufgaben auf der Checkliste für die Hochzeit zu streichen. Das erspart nicht nur lästige weitere Absprachen, sondern ist auch motivierend, da so jeder Partner merkt, dass es vorangeht! Streit über die Checkliste zur Hochzeit lässt sich übrigens relativ gut vermeiden, wenn jede Aufgabe einem der Partner zugeschrieben wird. So weiß jeder von vornherein, was er zu erledigen hat, und weder Braut noch Bräutigam müssen sich grämen, weil ein Kompetenzwirrwarr entstehen würde.

Nach dem Fest ist die Checkliste zur Hochzeit immer noch wichtig!

Manche Brautpaare vergessen, dass die Checkliste für die Hochzeit auch wunderbar eingesetzt werden kann, um die Aufgaben, die nach dem Fest warten, strukturiert abzuarbeiten. Ja, richtig gehört – auch nach der Hochzeitsfeier gibt es noch eine Menge zu erledigen! Dazu könnte zum Beispiel zählen, dass das Paar Namensänderungen bekannt gibt, Rechnungen von Dienstleistern begleicht, Dankeskarten an seine Gäste verschickt und, und, und. Auch an dieser Stelle sollte eine Checkliste für die Hochzeit immer individuell ausgearbeitet werden, damit keine wichtige Aufgabe unerledigt bleibt. Motivation beim Bearbeiten der Checkliste für die Hochzeit in dieser Phase lässt sich gewinnen, wenn sich Braut und Bräutigam vor Augen führen, dass sie sich im Endspurt befinden. Und wer weiß, vielleicht lautet der letzte Punkt auf der Checkliste für die Hochzeit ja, gemeinsam schön essen zu gehen, um sich für den unter Beweis gestellten Fleiß zu belohnen? So findet auch die Hochzeitsnachbereitung ein schönes Ende und das Paar kann endlich den Alltag als Ehepaar genießen.
Zufriedenheit Zufriedenheitsgarantie
Bitte warten...
Der Designer wird vorbereitet