Flaschenetiketten Taufe
Entdecken Sie Ihr Lieblingsdesign
6 / 6 Designs
Produkte filtern nach ...

Flaschenetiketten zur Taufe: Blickfang und Erinnerungsstück

Mit der Taufe empfängt der Mensch das erste, christliche Sakrament seines Lebens. Er wird damit hochoffiziell in die Gemeinschaft der Gläubigen aufgenommen. Verleihen Sie diesem Anlass den gebührenden Rahmen, indem Sie allen Details Beachtung schenken – angefangen bei der Auswahl der Kirche, der Taufkerze und des Taufkleides bis hin zur Gestaltung der Feier. Ein besonderer Eyecatcher auf dem Fest sind die Flaschenetiketten zur Taufe, die Sie individuell online erstellen.

Die Gestaltung der Flaschenetiketten zur Taufe

Zwar sollen die Aufkleber für die Weinflaschen ein echter Hingucker werden, allerdings müssen Sie dennoch ins Gesamtbild passen. Nur so ergibt sich ein attraktives Tischarrangement für die Tauffeier.

Stilrichtung bestimmen

Damit das Gesamtbild stimmig wird, legen Sie direkt am Anfang der Planung die Ausrichtung der Feier fest. Entscheiden Sie sich für einen Stil, der sich dann durch die gesamten des Details der Veranstaltung zieht. Egal, ob Sie sich für eine ländliche, traditionelle Zeremonie entscheiden oder eine moderne Feier, bei karten-paradies.de finden Sie die passenden Drucksachen. Idealerweise bestellen Sie von der Taufeinladung über die Tischkarten bis zum Flaschenetikett zur Taufe alles aus einer Hand. Somit ist definitiv garantiert, dass die gesamte Papeterie perfekt aufeinander abgestimmt ist.

Design festlegen

Verwenden Sie bei der Gestaltung der Flaschenetiketten zur Taufe die gleichen Farben und eine ähnliche Symbolik wie auf den restlichen Drucksachen. Wählen Sie zunächst eine der sechs Vorlagen aus. Anschließend besteht die Option, im Design-Modus Anpassungen vorzunehmen. Selbst Anfänger finden sich auf der selbsterklärenden Arbeitsoberfläche ausgezeichnet zurecht. Falls dennoch Fragen auftauchen, werfen Sie einen Blick in die PDF-Anleitung. Gerne wird bei der Taufe eines Jungen mit der Farbe Blau kreativ gespielt, bei Mädchen wird gewöhnlich eine Rosa-Schattierung gewählt. Allerdings sind dies lediglich Hinweise, schlussendlich haben Sie bei der Farbgestaltung freie Hand. Bedenken Sie aber, dass es sich um ein fröhliches Fest, meistens mit einem Baby als Hauptperson handelt. Helle, freundliche Töne eignen sich deshalb optimal. Einen besonders persönlichen Touch verleihen Sie den Etiketten zur Taufe, wenn Sie ein Bild des Täuflings anbringen lassen. Suchen Sie dafür einen aktuellen, fröhlichen Schnappschuss aus oder engagieren einen Profi, der speziell für den wichtigen Anlass Aufnahmen anfertigt. Laden Sie im Design Modus Ihr Lieblingsbild hoch und positionieren es auf dem Flaschenaufkleber. Legen Sie im Anschluss Filter in Farbe, Schwarz-Weiß oder Sepia über das Foto. Wer sich besondere Variationen der Vorlage wünscht, der kann das Experten-Designer-Team beauftragen. Gegen eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro werden Ihre Vorstellungen übernommen. Denken Sie bitte auch darüber nach, ob Sie die Anbieteradresse entfernen möchten oder nicht. Es besteht ebenfalls die Option, den Schriftzug entfernen zu lassen. Auch dafür fällt ein Aufpreis an.

Text zur Taufe auf dem Flaschenetikett

Neben der grafischen Gestaltung spielt auch der Text auf dem Etikett eine wichtige Rolle. Nennen Sie auf jeden Fall den Anlass – also die Taufe. Zudem sollte der Name des Täuflings abgedruckt werden. Optional können auch das Datum der Veranstaltung oder ein passendes Zitat eingefügt werden. Schöne, kurze Verse zur Taufe, die gut auf Flaschenetiketten passen, sind:

  • • “Zwei Dinge sollten Kinder von Ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel” Johann Wolfgang von Goethe
  • • “Wie eine Sternschnuppe bist du vom Himmel geschneit, erleuchtest unser Heim und unsere Herzen.” Amalia von Wendlingen
  • • “Der Herr behüte dich vor allem Bösen, er behüte dein Leben.” Psalm 121,7

Ansonsten ist es, gerade bei Weinetiketten sinnvoll, den Inhalt und die Geschmacksrichtung anzugeben. Dann passieren beim Servieren und Schenken keine Fehler.

Anbringung der Etiketten

Die Flaschenetiketten zur Taufe sind selbstklebend. Das hat den Vorteil, dass Sie keinerlei zusätzliche Utensilien benötigen, um die Drucksachen anzubringen. Es gibt die Aufkleber in folgenden, gängigen Formaten:

  • • 90 x 120 mm
  • • 120 x 90 mm

Damit das Ergebnis perfekt wird, sollten Sie vor der Bestellung, bereits den Wein aussuchen. Messen Sie die dort angebrachte Etikette ab. Im Anschluss wählen Sie die Größe der Flaschenetiketten, welche dem bisherigen Aufkleber entspricht. Sie können zunächst ein kostenloses Muster Ihres Designs bestellen. Dann sehen Sie, ob Ihnen die Gestaltung auch in natura gefällt und ob das Format auf Ihre Weinflaschen passt. Wenn Größe und Aussehen zufriedenstellen, dann ordern Sie die gewünschte Stückzahl. Die Lieferung erreicht Sie 1 bis 2 Werktage nach dem Druck. Planen Sie genug Zeit ein, damit Sie die Aufkleber vor der Feier auf allen Flaschen anbringen können.

Richtige Anzahl der Flaschenetiketten

Sie sind etwas ratlos, wie viele Aufkleber Sie bestellen sollen? Berechnen Sie zunächst, wie viele Gäste Sie zur Tauffeier erwarten. Ziehen Sie Kinder ab und solche Menschen, die keinen Wein beziehungsweise Alkohol trinken. In der Gastronomie kalkuliert man normalerweise mit einer halben bis zu einer ganzen Flasche Wein pro Person auf Festen. Die genaue Menge hängt von der Länge der Feier, den weiteren Getränke sowie der Anzahl an Autofahrern ab. Normalerweise reichen bei gediegenen Tauffeiern 0,5 Flaschen pro Person aus. Zur Sicherheit können Sie einen zusätzlichen Karton Wein von jeder Sorte auf Vorrat halten. Eine schöne Geste ist es, den Taufgästen eine Flasche Wein, welche die Taufetikette ziert, zur Erinnerung mit auf den Weg zu geben. Dank des kleinen Geschenks können sie zu einem späteren Zeitpunkt nochmals auf den Täufling anstoßen.
Häufige Fragen und Antworten
✅ Was drucke ich auf Flaschenetiketten zur Taufe?
Die Etiketten auf Flaschen sind zum einen Dekoration, zum anderen liefern sie aber auch wichtige Informationen. Diese beiden Punkte berücksichtigen Sie am besten auch, wenn Sie selbst die Flaschenetiketten gestalten. Idealerweise bilden Sie folgende Fakten ab:
• Anlass
• Name des Täuflings
• Weinsorte
• Jahrgang
• Geschmacksrichtung
Es steht Ihnen frei, noch weitere Informationen zu geben. Auch ein kurzer Spruch zur Taufe ist durchaus angemessen. Achten Sie aber bei der Gesamtkomposition darauf, dass die Etiketten übersichtlich und harmonisch wirken.
✅ Wie befestige ich Flaschenetiketten zur Taufe?
Unsere Flaschenetiketten zur Taufe sind selbstklebend. Sie können sich die Arbeit machen und die Original-Etiketten vorher ablösen. Aber auch ein einfaches Überkleben ist möglich. Damit das Ergebnis beim Bekleben sauber gelingt, wählen Sie Flaschenetiketten im passenden Format. Wir bieten folgende Optionen:
• 90 x 120 mm quer
• 120 x 90 mm hoch
Messen Sie doch die aktuellen Label der Flaschen ab, dann wissen Sie, welches Format am besten passt.
✅ Wie gestalte ich Flaschenetiketten zur Taufe online?
Suchen Sie sich aus unserer Auswahl ihren Favoriten heraus. Wir offerieren sowohl Flaschenetiketten zur Taufe mit weltlichen als auch kirchlichen Symbolen. Im zweiten Schritt passen Sie die Farbe sowie Stückzahl an. Je mehr Etiketten Sie bestellen, desto günstiger fällt der Einzelpreis aus.
Nun geht es auf direktem Weg zu unserem Design-Editor. Ändern Sie dort den Text ab. Zudem finden Sie viele weitere Styling-Möglichkeiten. Wie wäre es mit einem niedlichen Foto des Täuflings auf den Flaschen? Dazu fügen Sie einfach eine Fotobox ein und laden das entsprechende Bild hoch.
Selbst bei ausgefallenen Ideen ist nicht Schluss. Wer ein ganz besonderes Etikett zur Taufe erstellen will, der holt einfach unsere professionellen Designer mit ins Boot. Für einen Beitrag von 20 Euro arbeiten diese Ihnen Ihr Wunsch-Etikett gerne aus.
✅ Wie viele Flaschenetiketten zur Taufe bestelle ich?
Die Anzahl der Flaschenetiketten zur Taufe hängt vom Verwendungszweck ab. Wollen Sie besonders schöne Flaschen als Erinnerungsstücke an die Gäste verschenken? Dann ordern Sie die Etiketten in der Anzahl der Gäste. Zwei oder drei zusätzliche Exemplare können nicht schaden. Falls sich überraschend Besuch ankündigt oder beim Aufkleben etwas schiefläuft.
Sollen die Flaschen, die Sie und Ihre Gäste auf der Tauffeier trinken, verziert werden, dann bestellen Sie für alle vorhandenen Flaschen auch ein Etikett. Hier ist ebenfalls ein kleiner Vorrat ratsam.