Danksagung Trauer
Bedanken Sie sich für die Anteilnahme mit persönlichen Dankeskarten

Eine Beisetzung ist ein aufwühlendes Ereignis, denn Sie müssen sich von einem nahestehenden Menschen verabschieden. In den meisten Fällen beschreiten Sie nicht allein den Weg der Trauer. Sie werden von Freunden und Verwandten begleitet, die ebenfalls wichtige Begleiter der verstorbenen Person waren. Nach der Beerdigung und Trauerfeier sollten Sie Ihren Gästen Danke für die Anteilnahme sagen. Eine stilvoll gestaltete Dankeskarte zur Trauer ist ein ideales Mittel, das Dankeschön zu überbringen. Bei uns bestellen Sie individuelle Danksagungskarten, die Sie selbst gestalten und somit perfekt für als Ausdruck Ihres Dankes und Ihrer Trauer geeignet sind. weiterlesen ...

30 / 47 Designs
Produkte filtern nach ...
Dankeskarte heavenly wings Schwarz 114x170mm
Dankeskarte heavenly wings
FarbenFormate
Dankeskarte Wald Weiß 114x170mm
Dankeskarte Wald
FarbenFormate
Dankeskarte Wolke Blau 114x170mm
Dankeskarte Wolke
FarbenFormate
Dankeskarte Steg Trauergrau 114x170mm
Dankeskarte Steg
FarbenFormate
Dankeskarte In der Ferne Türkisblaukräftig 114x170mm
Dankeskarte In der Ferne
FarbenFormate
Dankeskarte Calla Weiß 114x170mm
Dankeskarte Calla
FarbenFormate
Dankeskarte Im Wind TürkisGrauMatt 114x170mm
Dankeskarte Im Wind
FarbenFormate
Dankeskarte starry sky DunkeltiefBlau 114x170mm
Dankeskarte starry sky
FarbenFormate
Dankeskarte Edel PastellHellGrün 114x170mm
Dankeskarte Edel
FarbenFormate
Dankeskarte Kreidekreuz Grau 114x170mm
Dankeskarte Kreidekreuz
FarbenFormate
Dankeskarte Engel Schwarz 114x170mm
Dankeskarte Engel
FarbenFormate
Dankeskarte Trauer Rosen Kaminorange 114x170mm
Dankeskarte Trauer Rosen
FarbenFormate
Dankeskarte Schwimmkerzen Weiß 114x170mm
Dankeskarte Schwimmkerzen
FarbenFormate
Dankeskarte Himmelskreuz Schwarz 114x170mm
Dankeskarte Himmelskreuz
FarbenFormate
Dankeskarte Briefpapier Trauergrau 114x170mm
Dankeskarte Briefpapier
FarbenFormate
Dankeskarte Herz Grüntürkisdunkel 114x170mm
Dankeskarte Herz
FarbenFormate
Dankeskarte Kerze und Blume Trauerbeige 114x170mm
Dankeskarte Kerze und Blume
FarbenFormate
Dankeskarte Calla-Lilie Grau 114x170mm
Dankeskarte Calla-Lilie
FarbenFormate
Dankeskarte Baum am See Weiß 114x170mm
Dankeskarte Baum am See
FarbenFormate
Dankeskarte Himmel Schwarz 114x170mm
Dankeskarte Himmel
FarbenFormate
Dankeskarte Rose Weiß 114x170mm
Dankeskarte Rose
FarbenFormate
Dankeskarte Feder braunmatsch 114x170mm
Dankeskarte Feder
FarbenFormate
Dankeskarte Wolken Trauerbeige 114x170mm
Dankeskarte Wolken
FarbenFormate
Dankeskarte Blumenkreuz Grau 114x170mm
Dankeskarte Blumenkreuz
FarbenFormate
Dankeskarte Schleife quer Grau 170x114mm
Dankeskarte Schleife quer
FarbenFormate
Dankeskarte discreet cross Grüntürkisdunkel 114x170mm
Dankeskarte discreet cross
FarbenFormate
Dankeskarte Schiff Grau 114x170mm
Dankeskarte Schiff
FarbenFormate
Dankeskarte Rosen Grau 114x170mm
Dankeskarte Rosen
FarbenFormate
Dankeskarte Blatt Grau 114x170mm
Dankeskarte Blatt
FarbenFormate

Würdevolle Dankeskarten zur Trauer erstellen

Die Beerdigung eines Verstorbenen wird meist mit einer Trauerfeier abgeschlossen, die zu Hause oder im Restaurant stattfindet. Es kommen alle Gäste zusammen, erinnern sich gemeinsam an die guten alten Zeiten und lassen die verstorbene Person hochleben. Die Trauerfeier ist ein schöner Rahmen, in dem die verstorbene Person geehrt und gewürdigt wird. Ihre Gäste tragen viel dazu bei, dass die Beerdigung und die Feier trotz des Schmerzes angenehm verlaufen ist. Denn diese spenden Ihnen Trost und ehren den Verstorbenen. Es erreichen Sie Briefe und Beileidsbekundungen, die Ihnen zeigen, wie sehr die verstorbene Person geschätzt wurde. Ein freundliches Danke von Ihnen wertschätzt diese Anteilnahme Ihrer Gäste. Sie zeigen damit, wie wichtig die Aufmerksamkeit war und dass Sie sich der Unterstützung bewusst sind. Für Danksagungen bieten wir würdevolle Trauerkarten an. Diese können Sie mit wenig Mühe kreativ selbst in unserem Designer erstellen. Sie suchen sich eine geeignete Vorlage für Danksagungskarten zur Trauer aus und ändern das Design:

  • • Wählen Sie aus unseren exklusiven Papierarten Ihren Favoriten aus
  • • Wählen Sie eine Farbvariante für Ihre Dankeskarte Trauer
  • • Schreiben Sie einen Dankestext für die Anteilnahme und
  • • Gestalten Sie die Schrift und legen Art, Größe und Anordnung fest
  • • Fügen Sie weitere Textboxen ein
  • • Verschieben oder verändern Sie die Personalisierungsboxen
  • • Kaufen Sie ein Einlegeblatt für weitere Textflächen
  • • Bestellen Sie Trauerumschläge oder farbige Umschläge zu Ihren Danksagungskarten zur Trauer

Sehr schön wirken die Danksagungskarten, wenn Sie ähnlich wie die Trauerkarten designt sind. Beide Karten können Sie mit den gleichen Motiven des Todes, der Trauer oder der Hoffnung aussuchen und gestalten. Auch farblich können Sie die Karten aufeinander abstimmen, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen. Sie können auch eine Danksagungskarte unabhängig von der Trauerkarte so gestalten, wie Sie sich Ihr Dankeschön vorstellen. Als Service bieten wir Ihnen gegen einen kleinen Aufpreis die Umsetzung eigener Ideen an, falls Sie ein eigenes Motiv für Ihre Danksagungen kreieren möchten.

Danksagungskarten der Trauer in hochwertiger Qualität erstellen

Trauer Danksagungskarten sollten hochwertig und persönlich gestaltet sein. Denn sie überbringen ein Danke an die Gäste, die den Angehörigen kondoliert haben. Eine Trauer Danksagung schließt eine traurige Phase ab, die gemeinsam mit den Gästen der Trauerfeier überstanden wurde. Auch wenn der Verlust noch immer groß ist, können die Angehörigen nach Verschicken der Trauer Dankeskarten nach vorne schauen und ihr Leben neu ordnen. Damit die Danksagungen wirkungsvoll sind, sollten Sie auf einige Punkte achten:

  • • Wählen Sie eines unserer exklusiven Papiere aus.
  • • Überladen Sie die Trauer Dankeskarten nicht mit langen Texten, sondern konzentrieren sich auf ein herzliches, kurzes Danke!
  • • Verwenden Sie nur eine, maximal zwei Schriftarten, damit der Text gut lesbar bleibt und das Design harmonisch ist.
  • • Verwenden Sie ein Foto des Verstorbenen, dann laden Sie eines in sehr guter Auflösung hoch.
  • • Schicken Sie Trauer-Danksagungen an alle Gäste, die anwesend waren: Familie, Freunde, Kollegen und den Pfarrer.
  • • Formulieren Sie eine persönliche Ansprache und nennen die Namen, die dem Empfänger danken.
  • • Versenden Sie die Danksagungskarten zur Trauer circa 2-4 Wochen nach der Beerdigung.

Das Schreiben von einem Dankeskarten Trauer-Text kann in dieser Zeit zu schwierig sein. In diesem Fall verwenden Sie den Text in der jeweiligen Vorlage und setzen den richtigen Namen ein. Sie können auch weitere schöne Sprüche und Zitate einfügen, die wir hier “SPRÜCHE UND GEDICHTE FÜR DIE TRAUERKARTE” und hier “SPRÜCHE FÜR TRAUERKARTEN” für Sie zusammengestellt haben. Hier sind für alle Trauerkarten aufbauende Worte zusammengetragen, die Sie in eine Trauerkarte oder Dankeskarte zur Trauer übernehmen können. Auch wenn Sie Ihr Beileid mitteilen möchten, werden Sie hier die richtigen Worte finden. Sobald Sie Ihre Danksagungen zur Trauer und Beerdigung fertig designt haben, kaufen Sie diese bequem auf Rechnung. Innerhalb von nur 1-2 Tagen erhalten Sie per Blitzversand Ihr Kartenpaket, um diese direkt weiterzuschicken. Wir helfen Ihnen gerne, falls noch weitere Fragen auftauchen. Ob Sie im Designer, bei der Bestellung oder bezüglich der Lieferung Hilfe benötigen, unser Team hilft Ihnen garantiert weiter.
Häufige Fragen und Antworten
① Was ist eine Danksagung Trauer?
Mit einer Danksagung zur Trauer zeigen Sie sich für die Anteilnahme am Tod des geliebten Menschen erkenntlich. Sie bedanken sich für die Teilnahme an der Beerdigung und Trauerfeier sowie den Blumenschmuck und die Geldspenden.
② Welche Arten der Danksagungen zur Trauer existieren?
Es besteht die Option, die Danksagung zur Trauer in der Zeitung zu veröffentlichen oder individuell per Karte zu vermitteln. Viel persönlicher ist es allerdings, wenn Sie eine Karte an Familienangehörige und Freunde senden.
③ Wer verschickt eine Danksagung zur Trauer?
Derjenige, der die Trauerfeier organisiert, versendet im Nachgang die Danksagung zur Trauer. In der Regel handelt es sich dabei um die nächsten Angehörigen des Verstorbenen.
④ Was schreibe ich in eine Danksagung zur Trauer?
Gehen Sie in der Danksagung zur Trauer nochmals auf den Verstorbenen ein. Schreiben Sie den Anlass der Karte, Vor- und Nachnamen des Toten sowie dessen Geburts- und Sterbedatum. Anschließend bedanken Sie sich für das Mitgefühl, die Anteilnahme und die Unterstützung auch in Form von Blumen-, Kranz- und Geldspenden. Vergessen Sie nicht, Ihren Namen unter die Worte zu setzen. Die Danksagung zur Trauer zeichnen Sie entweder als Einzelperson oder im Namen der gesamten Familie.
⑤ Wie gestalte ich die Danksagung zur Trauer?
In der Regel handelt es sich bei der Danksagung zur Trauer um eine Klappkarte. Die Vorderseite ziert ein christliches oder weltliches Motiv, das zum Anlass passt. Gerne werden Kreuze, Engel oder Naturaufnahmen verwendet. Die Farben sind gedeckt. Worte wie “Herzlichen Dank”, “Vielen Dank” oder “Wir bedanken uns herzlich” weisen auf den Zweck der Karte hin. Auf der rechten Innenseite steht der Text. Die linke Seite bleibt entweder frei oder dient als Raum für einen tiefsinnigen Spruch. Eine elegante, klassische Schriftart passt immer. Handelt es sich um ein Kind oder einen jüngeren Menschen, der von uns gegangen ist, darf auch eine verspieltere Schrift gewählt werden.
⑥ Wer bekommt eine Danksagung zur Trauer?
Bedanken Sie sich bei allen Gästen der Trauerfeier. Auch Personen, die nicht anwesend waren, Ihnen aber ergreifende Worte, eine Blumen- oder Geldspende zukommen haben lassen, sollten Sie mit einer Danksagung zur Trauer beehren.
⑦ Wann verschicke ich die Danksagung zur Trauer?
Die Danksagung sollte zeitnah zur Beerdigung versandt werden. Stecken Sie die Karten maximal eine Woche nach der Trauerfeier in die Post.
⑧ Welche Sprüche wähle ich für die Danksagung zur Trauer?
Der Spruch sollte zum Toten, dessen Charakter und Leben passen. Bei religiösen Menschen dient die Bibel meist als Inspirationsquelle. War der Tote nicht gläubig, dann wählen Sie einen weltlichen Spruch. Besonders rührend ist es, wenn Sie ein stimmiges Zitat vom Lieblingsautoren des Verstorbenen oder aus einem geliebten Lied verwenden.