Blitzversand." /> Blitzversand." />
  • Service per Telefon / Online Mo-Fr 8:30 - 17:00 Uhr Service per Telefon / Online
    Mo-Fr 8:30 - 17:00 Uhr
  • Versand 1 - 2 Tage nach Bestelleingang Versand 1 - 2 Tage nach Bestelleingang
  • Kauf auf Rechnung Kauf auf
    Rechnung
  • Ekomi goldenes Siegel - Bewertungen
    4.8 von 5 aus 1152 Bewertungen
Firmungskarten
Firmungskarten
Die Firmung ist - nach der Kommunion - der nächste große Schritt für
junge Christen. Gestalten Sie individuelle Firmkarten - als Einladungs-
oder Dankeskarten.

Personalisierte Firmkarten für ein ganz besonderes Ereignis

Die Firmung ist der krönende Abschluss eines Katholiken nach der Taufe und der heiligen Erstkommunion. Sie wird als Vollendung der Taufe angesehen, in der sich das Kind stellvertretend durch die Eltern zum Glauben bekennt. Diesen letzten bedeutenden Schritt zum vollständigen Katholiken begehen Familie und Freunde des Jugendlichen feierlich mit einer schönen Firmungsfeier. Ihre Gäste können Sie mit individuellen Firmkarten einladen und sich später bei Ihnen mit tollen Dankeskarten zur Firmung vom Karten-Paradies bedanken. Wir bieten eine große Auswahl verschiedener Motive an, die Sie mit einer einzigartigen Note versehen.

Einzigartige Firmkarten für ein einzigartiges Fest

Mit der Firmung wird Ihr Mädchen oder Ihr Junge ein vollständiges katholisches Mitglied. Die Voraussetzung dafür ist zuerst die Taufe, in der die Eltern oder Paten einen christlichen Weg für das Kind erbeten. Stellvertretend bekennen sie sich zum katholischen Glauben, der von nun an das Kind ein Leben lang begleiten soll. Im Grundschulalter folgt darauf die Kommunion, bei der das Kind zum ersten Mal an der Eucharistie eigenständig teilnimmt. Es kann ab der Kommunion selbst für seinen Glauben einstehen und erhält erstmals die Hostie. Im jugendlichen Alter darf das Kind die Firmung erhalten, die den jungen Christen in seinem Glauben ermutigt und stärkt. Die Firmung wird genau wie die Kommunion in einem speziellen Unterricht vorbereitet, in dem sich das Kind mit sich selbst und seinem Glauben auseinandersetzt.

Die Firmung erfolgt in einem feierlichen Gottesdienst, dessen Höhepunkt die Salbung der Kinder durch den Bischof ist. Symbolhaft ruft dieser den Heiligen Geist auf den Firmling herab, indem er die Hände über seinen Kopf ausbreitet. Nun wird der Firmling mit einem Kreuz auf der Stirn gesalbt und gesegnet. Mit dieser Vollendung der Taufe bekennt sich der junge Katholik dazu, seinen Glauben öffentlich zu leben und aktiv in der Gemeinde zu sein.

Die Firmung ist ein freiwilliges Sakrament, worauf Katholiken auch verzichten können. Umso erfreulicher ist es, wenn der Jugendliche das Sakrament empfangen möchte und eine intensive Vorbereitung auf sich nimmt. Ein Fest zu Ehren dieses Kindes ist eine schöne Belohnung, auf die sich alle freuen. Wie bei der Taufe und Kommunion werden die Gäste nach der Firmung zum Essen und geselligen Beisammensein eingeladen. Der Jugendliche erhält erneut viele liebe Glückwünsche, Geschenke und etwas Geld. Die Firmung wird auch deshalb so ausgiebig gefeiert, weil es zeigt, dass das Kind kurz vor dem Erwachsenwerden steht.

Wundervolle Firmungskarten selbst erstellen

Für die Firmung Ihres Kindes erhalten Sie im Karten-Paradies abwechslungsreiche Vorlagen mit tollen Motiven, die christlich gestaltet sind. Sie finden Karten mit dem Symbol Fisch, Kreuz oder Taube, die wunderschön auf der Vorderseite aufgedruckt sind. Die Karten sind modern, klassisch oder geschmackvoll und perfekt für Jugendliche, die Ihren eigenen Geschmack entwickeln. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie die Vorlage mit Ihrem Kind gemeinsam auswählen und gestalten. In dem gemeinsamen Designprojekt kann sich das jugendliche Kind ausleben und die Karte so gestalten, wie es die Karte am schönsten findet.

Die Karten für die Firmung können Sie in unterschiedlichen Formaten kaufen. Wir bieten die Modelle als Klappkarten oder Postkarten an. Klappkarten sind deshalb für solche Ereignisse schön, weil Sie viel Fläche für ein bezauberndes Foto oder einen Spruch bieten. Bei uns können Sie für Ihre Firmungskarten auch noch die passenden Umschläge sowie transparente Einlegeblätter bestellen.

Fragen und Antworten zu Firmkarten

Was schreibe ich in eine Karte für die Firmung hinein?

Da der Platz auf einer Karte nur begrenzt ist, sollten Sie nur das in eine Firmkarte schreiben, was an Informationen wichtig ist. Wenn Sie wichtigsten Daten wie Ort, Datum, Uhrzeit der Firmung und anschließenden Feier aufgelistet haben, können Sie den restlichen Platz noch anderweitig verwenden. Sie können zum Beispiel ein hübsches Foto einfügen, einen christlichen Spruch oder Besonderheiten wie eine Anfahrtsbeschreibung oder Geschenkwünsche.

Welche Karten werden für die Firmung benötigt?

Die Firmung mit anschließender Feier ist ein großes Ereignis, bei dem sich jeder wohlfühlen soll. Eine gute Planung vorher sorgt dafür, dass die Stimmung gut ist. Dazu gehören verschiedene Karten für die Gäste vor, während und nach der Firmung, die sowohl die notwendigen Informationen vermitteln als auch schöne Andenken an einen tollen Tag sind:

  • Einladungskarten zur Firmung – Diese Karten sind am wichtigsten, da nur mit der Einladung Ihre Gäste erscheinen. Unsere Auswahl ist hierfür deshalb besonders groß, damit Sie ganz nach Ihrem Geschmack ein schönes Motiv finden, das Sie selbst noch weiter gestalten können. Die Einladungskarten werden am besten 6-8 Wochen vor der Firmung verschickt.
  • Dankeskarten zur Firmung – Nach der Firmung ist ein herzliches Dankeschön mit einem Foto des Firmlings eine nette Geste, die die schönen Erinnerungen an das Fest verstärkt. Hierfür steht ebenfalls eine große Auswahl bereit, falls Sie Ihre Dankeskarten nicht an den Einladungskarten anlehnen möchten. Verschickt werden diese am besten 2-4 Wochen nach der Firmung.
  • Tischkarten zur Firmung – In unserem Sortiment finden Sie Tischkarten, die bildschöne Wegweiser  für Ihre Gäste auf Ihrer Festtafel sind. Diese können im gleichen Design wie die Einladungskarten gestaltet werden oder individuell. Die Tischkarten können Sie mit schönen Menükarten ergänzen.

Wie kann ich die Firmkarten am besten selbst gestalten?

Der Vorgang ist ganz einfach und selbsterklärend. Sie wählen eine Karte aus und suchen sich aus dem Repertoire das schönste Motiv aus. Achten Sie bei Ihrer Suche nicht auf die Schriftart oder Farbe, denn diese können Sie später verändern. Haben Sie eine tolle Karte mit ansprechendem Motiv gefunden, dann klicken Sie auf die Vorlage und starten das Design:

  • Farben verändern
  • Schriftinhalte anpassen oder neu formulieren
  • Schrift formatieren
  • Eventuell Foto hinzufügen und bearbeiten
  • Weitere Textfelder einfügen und bearbeiten
  • Designboxen verschieben, verkleinern, vergrößern

In wenigen Klicks erstellen Sie ein einzigartiges Design in bester Qualität. Als Service bieten wir an, Ihnen Ihre designten Karten als Muster zuzustellen. Sie können damit prima einschätzen, ob Ihnen zum Beispiel die Wahl Ihres Papiers oder Ihrer Farben gefällt. Nachfolgend können Sie noch Änderungen vornehmen oder sich Ihre Firmungskarten in gewünschter Anzahl zum günstigen Preis bestellen.

 

Zufriedenheit Zufriedenheitsgarantie
  • Zufriedenheitsgarantie
Bitte warten...
Der Designer wird vorbereitet