• 24 Stunden Service per Telefon / Online Mo-So + Feiertags 24 Stunden Service per Telefon / Online Mo-So + Feiertags
  • Versand 1 - 2 Tage nach Bestelleingang Versand 1 - 2 Tage nach Bestelleingang
  • Kauf auf Rechnung Kauf auf
    Rechnung
  • karten-paradies.de 4.8 von 5 aus 436 Bewertungen
Hochzeitsfeier und Hochzeitsvorbereitungen
Hochzeitsmesse

Hochzeitsmesse – was wird geboten?

Wer heiratet und die Eheschließung auch gebührend feiern möchte, ist unter anderem auf die Hilfe vieler Dienstleister angewiesen. Ein paar Beispiele gefällig? Gerne: Die Hochzeitstorte muss gebacken, das Brautkleid angepasst, das Essen für die Gäste zubereitet, der Festsaal vorbereitet werden – und das sind wirklich nur ein paar Beispiele. Ganz zu schweigen davon, dass eine Hochzeit oft auch eine große Materialschlacht ist und viele spezielle Hochzeitsprodukte benötigt werden – etwa die Kleidung fürs Brautpaar, Gastgeschenke, Eheringe , Hochzeitsdeko , und, und, und. Welche Dienstleister und Verkäufer/Hersteller sich auf das Hochzeitsgeschäft spezialisiert haben, können Brautpaare natürlich eigentlich auch ohne eine Hochzeitsmesse herausfinden. Wer allerdings eine Hochzeitsmesse besucht, findet vieles, das ihn interessieren könnte, gebündelt an einem Ort vor! So lässt sich vielleicht auch der eine oder andere Vergleich leichter ziehen. Zudem nehmen sich die Aussteller auf einer Hochzeitsmesse bewusst Zeit, ihre Waren und Dienstleistungen zu präsentieren und zu erläutern. Was eine Hochzeitsmesse dabei im Detail bietet, kann allerdings selbstverständlich variieren. Manch eine Hochzeitsmesse ist zudem sehr groß aufgezogen, während die nächste sich ein wenig übersichtlicher präsentiert. Beide Varianten haben mit Sicherheit ihre Fans. Brautpaare, die eine Hochzeitsmesse nicht nur zum Bummeln besuchen, sondern ganz gezielt Lücken in der Hochzeitsplanung eliminieren möchten, sollten vorab einen Blick auf den Messeplan werfen. So lässt sich möglicherweise herausfinden, ob sich der Besuch der jeweiligen Hochzeitsmesse lohnen könnte, da ein entsprechendes Angebot vorgesehen ist.

Hochzeitsmesse – wo und wann?

Hochzeitsmessen finden in Deutschland wirklich in sehr vielen Städten statt – geheiratet wird schließlich landauf und landab! So sollte nahezu jedes Brautpaar die Chance haben, eine Hochzeitsmesse zu besuchen, ohne stundenlange Autofahrten in Kauf nehmen zu müssen. Jeweils eine Hochzeitsmesse in verschiedenen Städten zu besuchen, kann allerdings auch sinnvoll sein: Wer weiß, vielleicht gibt es auf der einen Hochzeitsmesse ja genau das zu entdecken, nach dem das Brautpaar schon ewig sucht? Oft werden Hochzeitsmessen ausgiebig beworben, sodass man schnell auf sie aufmerksam wird. Natürlich kann aber auch ein gezielter Blick in Veranstaltungskalender und Co. nicht schaden. Was die Termine für Hochzeitsmessen anbelangt, ist zu beachten, dass eine Hochzeitsmesse in der Regel eher nicht im Sommer stattfindet. Als Hochsaison für diese Messen gilt im Allgemeinen meist der Herbst und Winter – auch wenn es Ausnahmen geben mag. Die Terminierung im Herbst oder Winter ist allerdings auch sehr sinnvoll: Eine Hochzeitsmesse richtet sich schließlich in erster Linie an Brautpaare, die noch mit dem Planen ihres großen Tages beschäftigt sind und nicht – wie im Sommer so oft – schon ganz kurz vor dem großen Tag stehen. Und zum Pläneschmieden eignen sich die kühleren Jahreszeiten, in denen oftmals auch weniger Ablenkung durch Urlaube und Feste ansteht, bestimmt ebenfalls besonders gut. Zudem herrscht für manche Aussteller auf einer Hochzeitsmesse im Sommer sicherlich Hochsaison, sodass für sie die Teilnahme an einer Hochzeitsmesse im Sommer eventuell zum Teil schwierig werden könnte. So lässt eine Hochzeitsmesse im Herbst oder Winter auch auf ein abwechslungsreiches Angebot hoffen.
Zufriedenheit Zufriedenheitsgarantie
Bitte warten...
Der Designer wird vorbereitet