• 24 Stunden Service per Telefon / Online Mo-So + Feiertags 24 Stunden Service per Telefon / Online Mo-So + Feiertags
  • Versand 1 - 2 Tage nach Bestelleingang Versand 1 - 2 Tage nach Bestelleingang
  • Kauf auf Rechnung Kauf auf
    Rechnung
  • karten-paradies.de 4.8 von 5 aus 423 Bewertungen
Hochzeitsfeier und Hochzeitsvorbereitungen

Aufgaben der Brauteltern vor der Hochzeit

Die Trauzeugen übernehmen oftmals schon viele Aufgaben im Bereich der Hochzeitsvorbereitungen und entlasten so das Brautpaar. Gerade der Erfahrungsreichtum der Brauteltern kann allerdings noch viel mehr wert sein. So freuen sich manche Brautpaare sicherlich, wenn die Brauteltern bei komplizierten Hochzeitsvorbereitungen helfen – etwa bei der Auswahl der Hochzeitslocation . Eltern wissen schließlich oftmals noch ein wenig besser, auf welche Details es ankommt, damit keine Kostenfallen oder andere Nachteile drohen. Dabei gilt aber: Die Brauteltern und auch die Eltern des Bräutigams sollten selbstverständlich ihre Hilfe anbieten, aber auch respektieren, wenn das Brautpaar viele Entscheidungen alleine treffen möchte. Brauteltern sind übrigens nicht nur gefragt, wenn es um handfeste Hilfe geht. Natürlich sind sie auch eine wertvolle moralische Unterstützung. Sie bieten ein offenes Ohr und beruhigen, wenn die Hochzeitsvorbereitungen beginnen, Belastungen zu verursachen. Im Idealfall helfen sie so, eine gewisse Grundharmonie in die anstrengende Phase der Hochzeitsvorbereitung zu bringen. Ideal ist es dabei auch, wenn die Brauteltern einen guten Draht zu den Eltern des Bräutigams haben. Diesen sollten sie nutzen, um sich in einigen Detailfragen abzustimmen – etwa, um ein paar Überraschungen für das Hochzeitsfest zu planen.

Aufgaben der Brauteltern auf der Hochzeit

Der Tag der  Hochzeit ist auch für die Brauteltern ein ganz besonderer Tag. Allzu viele Hilfstätigkeiten sollte das Brautpaar ihnen daher vielleicht nicht aufbürden, damit auch sie das Fest rundum genießen können. Den Platzanweiser oder Geschenkwart können schließlich ggf. auch Geschwister, Trauzeugen oder enge Freunde des Hochzeitspaares spielen. Auf die Brauteltern warten hingegen sehr viel wichtigere und vor allem emotionsbetonte Aufgaben. So ist es etwa üblich, dass der Brautvater seine Tochter zum Altar führt und er nach dem Eröffnungstanz des Brautpaares mit seiner Tochter tanzt. Die Brautmutter hingegen legt sicherlich mit ihrem Schwiegersohn eine flotte Sohle aufs Parkett. Sie ist zudem oft mit von der Partie, wenn sich ihre Tochter am Morgen für die Trauung herrichtet und emotional vorbereitet. Beide Elternteile nehmen auch beim Fotoshooting nach der Trauung eine wichtige Rolle ein. Sie sollten sich hier parat halten, um sich gemeinsam mit den Eltern des Bräutigams und dem Brautpaar fotografisch verewigen zu lassen. Ebenfalls recht üblich ist es, dass die Brauteltern und die Eltern des Bräutigams (oftmals jeweils durch den Vater des Bräutigams und den Vater der Braut vertreten) auf der Hochzeit eine kleine Rede halten. Ob dieses erwünscht ist, sollte natürlich im Vorfeld mit dem Brautpaar geklärt werden. Auf jeden Fall gefragt sein werden die Fähigkeiten der Brauteltern, wenn es um Small Talk geht, mit dessen Hilfe sich die Hochzeitsgesellschaft vielleicht auch ein wenig besser vermischt. Übrigens: Als Gast auf einem Hochzeitsfest sollte man auch den Bräutigams- und Brauteltern gratulieren. Den Bräutigams- und Brauteltern ein Geschenk zu überreichen, ist nach unserem Wissensstand aus Gästeperspektive natürlich nicht nötig. Möglicherweise wird sich aber das Brautpaar nach der Hochzeit mit einem persönlichen Überraschungsgeschenk für die geleistete Unterstützung bedanken.
Zufriedenheit Zufriedenheitsgarantie
Bitte warten...
Der Designer wird vorbereitet